Image
Image
Image
Image

Die Stadt Asperg (ca. 13.500 Einwohner) ist ein beliebter Wohnort im Kreis Ludwigsburg. Sie ist bekannt für ihre sehr guten Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und Kulturangebote sowie für eine ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und das überörtliche Straßenverkehrsnetz.

Im Rahmen einer Reorganisation der Kernverwaltung wird das Bauamt an verschiedenen Stellen neu ausgerichtet und soll aus diesem Grund personell verstärkt werden.

Daher suchen wir als Unterstützung für das Bauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich Tiefbau.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Planung und Bearbeitung von Tief- und Straßenbauprojekten, Ingenieurbauwerken sowie anderer technischer Infrastrukturanlagen (u.a. Wasser- und Abwasseranlagen, Straßenbeleuchtung), einschließlich der Präsentation in städtischen Ausschüssen und Gremien,
  • die Projektkoordination und Projektsteuerung bei Neubau- und Ersatzmaßnahmen in Zusammenarbeit mit allen intern und extern Beteiligten,
  • die konzeptionelle, strategische und langfristige Weiterentwicklung der städtischen technischen Infrastruktur,
  • die Unterstützung bei der Überwachung und Unterhaltung von Arbeiten im Bereich Tiefbau,
  • die Anfertigung interner fachtechnischer Stellungnahmen im Rahmen von Planungen und Baugesuchen sowie
  • die Mitarbeit bei den Themen der Altlastensanierung.

Die genaue Abgrenzung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Vertiefung im Bereich Straßenbau oder vergleichbare Qualifikation, 
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im öffentlichen Dienst,
  • hohe fachliche Kompetenz sowie gute Kenntnisse im Aufgabenbereich und in den gängigen EDV-Programmen,
  • selbständiges und strukturiertes Arbeiten sowie ein freundliches, sicheres Auftreten,
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie wirtschaftliches Handeln,
  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sowie
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an Gremiumssitzungen.

Wir bieten:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem freundlichen Team in Vollzeit,
  • einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten,
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen,
  • einen Zuschuss zum ÖPNV sowie
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD, mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte besonders berücksichtigt. Die Stadt Asperg setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller Orientierung und Religion.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis Sonntag, den 10.03.2024 über unser Bewerbungs-Portal unter www.asperg.de oder per E- Mail an personalamt@asperg.de.

Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen unser Bauamtsleiter Herr Riegler per eMail an w.riegler@asperg.de gerne zur Verfügung. Bei tarifrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Anja Lesch, Telefonnummer 07141/269-260 oder per eMail an a.lesch@asperg.de.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung